Download Aktuelle Therapie des Kardiakarzinoms by R. Reding (auth.), Prof. Dr. P. Langhans, Prof. Dr. H. W. PDF

By R. Reding (auth.), Prof. Dr. P. Langhans, Prof. Dr. H. W. Schreiber, Prof. Dr. R. Häring, Prof. Dr. R. Reding, Prof. Dr. J. R. Siewert, Prof. Dr. H. Bünte (eds.)

Ausgehend von den diagnostischen Möglichkeiten und den grundlegenden pathologischen Befunden werden in diesem Buch alle gängigen Operationsverfahren einschließlich der palliativen Verfahren ausführlich abgehandelt. Eine neu erarbeitete Klassifikation des Kardiakarzinoms wird angegeben. Die in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnene Chemotherapie wird ausführlich dargestellt. Das Buch vermittelt dem Chirurgen und Gastroenterologen in Klinik und Praxis einen sehr guten Überblick über den derzeitigen Stand von Diagnose und Therapie des Kardiakarzinoms.

Show description

Read or Download Aktuelle Therapie des Kardiakarzinoms PDF

Similar german_12 books

Aktuelle Therapie des Kardiakarzinoms

Ausgehend von den diagnostischen Möglichkeiten und den grundlegenden pathologischen Befunden werden in diesem Buch alle gängigen Operationsverfahren einschließlich der palliativen Verfahren ausführlich abgehandelt. Eine neu erarbeitete Klassifikation des Kardiakarzinoms wird angegeben. Die in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnene Chemotherapie wird ausführlich dargestellt.

Röntgenkontrastmittel: Nebenwirkungen · Prophylaxe · Therapie

Mit der Einführung der nichtionischen Röntgenkontrastmittel hat ein mehrere Jahrzehnte währender Prozeß der pharmakologischen Entwicklung zum Erfolg geführt. In dem vorliegenden Buch werden die Rückwirkungen von Röntgenkontrastmitteln auf die Gefäßwand, auf Herz, Kreislauf und Lungenstrombahn, Nieren- und Schilddrüsenfunktion sowie ihre Toxikologie und Pharmakologie übersichtlich dargestellt.

Über den Einfluß hochfester Stähle auf Gewichtsersparnis und Bauart im Stahlbrückenbau

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit bei der Firma B. Seibert G. m. b. H. , Stahlhoch- und -bruckenbau, Saarbrucken. quickly samtlichen Vergleichsentwurfen, die in der Arbeit benutzt wurden, liegen praktische Bauausfuhrungen zugrunde. Ich schulde daher meinen Mitarbeitern in der genannten Firma, besonders aber dem Geschafts fuhrer der Gesellschaft, Herrn Bernhard Seibert, Dank fur ver standnisvolle Unterstutzung.

Additional resources for Aktuelle Therapie des Kardiakarzinoms

Sample text

Ausbreitung + N Fernmetastasen TNMKlassifikation T2N JMo T4N JMJ T3N JMo T3NJMo Klinik und endoskopische Diagnostik des Adenokarzinoms 47 osophagealen Ubergang bewiesen und gleichzeitig auch klassifiziert werden. Bei Tumoren am Ubergang von Speiserohre zum Magen kommen also durchaus Symptome vor, die sich nicht von denen der Achalasie unterscheiden lassen. Die Pathogenese des Achalasie-Bildes wurde iiber lange Zeit mit einer Tumorinfiltration des Plexus myentericus erklart. Eine Zerstorung des Plexus durch Tumorinfiltration laBt sich jedoch nicht immer nachweisen [7].

J. LUBKE, T. FRIELING und W. BERGES Einleitung Das Adenokarzinom am gastroosophagealen Ubergang stellt durch seine Lage an der Grenze zwischen zwei Korperhohlen, dem Thorax und dem Abdomen, und durch seine pathologisch-anatomischen Besonderheiten eine EntWit dar, die hinsichtlich ihres klinischen und endoskopischen Erscheinungsbildes besonderer Aufmerksamkeit bedarf. Es ist deshalb notwendig, die Besonderheiten, die diese Neubildung gegeniiber dem Osophagus- und dem Magenkarzinom bietet, hervorzuheben, um den speziellen diagnostischen und therapeutischen Anspriichen des Adenokarzinoms am gastroosophagealen Ubergang gerecht zu werden.

Grad gl g2 g3 2 2 % (4 4 4 % (16 27 6 33 64 13 4 17 33 7 4 11 44 10 10 40) pT-Stadium pTl pTI pT3 pTx 2 1 3 6 23 4 27 52 17 5 22 42 pN*l + 23 4 27 52) 24 F. Borchard et al. Tabelle 7. Am fixierten Priiparat gemessene Sicherheitsabstiinde und Tumorbefall bei 52 resezierten Plattenepithelkarzinomen des Osophagus Hiiufigkeit Hiiufigkeit Tumorbefall obere Resektionslinie (n = 39) untere Resektionslinie (n=39) oben (%) (n) (%) 15,4 20,5 56,4 7,7 5 2 1 5 9,6 3,8 1,9 9,6 Abstand (n) (%) (n) 0-2cm > 2-4cm >4cm unbestimmbar 4 11 19 5 10,0 28,2 48,7 12,8 6 8 22 3 + unten (n=52) daB eine "systematische" Lymphknotendissektion bei den Operationen nicht durchgefiihrt wurde.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 15 votes