Download Ärztliche Sofortmaßnahmen. Notfälle und akute Erkrankungen by Herausgegeben von, G. Rudofsky, A.A. Schmaltz and K. Taeger PDF

By Herausgegeben von, G. Rudofsky, A.A. Schmaltz and K. Taeger (Eds.)

Show description

Read Online or Download Ärztliche Sofortmaßnahmen. Notfälle und akute Erkrankungen PDF

Best german_12 books

Aktuelle Therapie des Kardiakarzinoms

Ausgehend von den diagnostischen Möglichkeiten und den grundlegenden pathologischen Befunden werden in diesem Buch alle gängigen Operationsverfahren einschließlich der palliativen Verfahren ausführlich abgehandelt. Eine neu erarbeitete Klassifikation des Kardiakarzinoms wird angegeben. Die in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnene Chemotherapie wird ausführlich dargestellt.

Röntgenkontrastmittel: Nebenwirkungen · Prophylaxe · Therapie

Mit der Einführung der nichtionischen Röntgenkontrastmittel hat ein mehrere Jahrzehnte währender Prozeß der pharmakologischen Entwicklung zum Erfolg geführt. In dem vorliegenden Buch werden die Rückwirkungen von Röntgenkontrastmitteln auf die Gefäßwand, auf Herz, Kreislauf und Lungenstrombahn, Nieren- und Schilddrüsenfunktion sowie ihre Toxikologie und Pharmakologie übersichtlich dargestellt.

Über den Einfluß hochfester Stähle auf Gewichtsersparnis und Bauart im Stahlbrückenbau

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit bei der Firma B. Seibert G. m. b. H. , Stahlhoch- und -bruckenbau, Saarbrucken. speedy samtlichen Vergleichsentwurfen, die in der Arbeit benutzt wurden, liegen praktische Bauausfuhrungen zugrunde. Ich schulde daher meinen Mitarbeitern in der genannten Firma, besonders aber dem Geschafts fuhrer der Gesellschaft, Herrn Bernhard Seibert, Dank fur ver standnisvolle Unterstutzung.

Extra resources for Ärztliche Sofortmaßnahmen. Notfälle und akute Erkrankungen

Example text

35 Vorgehen bei Auffinden einer bewusstlosen Person Auf Sicherheit achten Ansprechbarkeit prüfen Ansprechbar* Nicht ansprechbar Um Hilfe rufen Atemwege freimachen Atmung prüfen Normale Atmung Seitenlage, Notruf (112) Keine normale Atmung Notruf (112) 30 Thoraxkompressionen 2 Beatmungen *Ansprechbare Betroffene · In der vorgefundenen Lage belassen, sofern ihnen so keine weitere Gefahr droht · Herausfinden, worin das Problem besteht, und ggf. Hilfe holen · Patientenzustand weiterhin regelmäßig überprüfen Abb.

Möglichkeiten zur Verifizierung sind die Maximierung der EKG-Ableitungsamplitude am EKG-Gerät sowie der Cross-Check (Versetzen der Paddel-Elektroden um 90° bzgl. der Herzachse). Diese Maßnahmen dürfen aber zu keiner Verzögerung der Reanimationsmaßnahmen führen. Ist eine Asystolie mittels EKG erkannt, wird die Reanimation begonnen oder weitergeführt. v. v. Dies wird alle 3 bis 5 Minuten wiederholt. Bei persistierender Asystolie kann die einmalige Gabe von 3 mg Atropin erwogen werden. Der Einsatz eines externen Schrittmachers kann je nach Situation (z.

B. Fieber) ist ein chirurgischer Notfall! S. Farkas/I. Möller Adams-Stokes-Anfall 7 Definition Zerebrale Hypoxie mit Bewusstlosigkeit aufgrund kardialer Bradyarrhythmie A A Adams-Stokes-Anfall 7 60 7 Symptomatik – periphere Zyanose – Hypotonie – Bradykardie – Arrhythmie – Atemstillstand – zerebrale Krampfanfälle Anamnese – koronare Herzerkrankung – Myokarditis – Herzrhythmusstörungen – Medikamentenanamnese (Digitalis, mika) 7 DD – Myokardinfarkt – Myokarditis – Intoxikation 7 Sofortdiagnostik – Kontrolle der Vitalparameter – Inspektion des Venenstatus – Inspektion der Haut Antiarrhyth- Sofortmaßnahmen > Lagerung > Sauerstoffgabe > Anlage venöser Zugänge > kontinuierliche Überwachung der Vitalparameter > ggf.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 7 votes