Download Der Erstkontakt mit psychisch kranken Menschen by Walter Pöldinger, Hans Georg Zapotoczky (auth.), Univ.-Prof. PDF

By Walter Pöldinger, Hans Georg Zapotoczky (auth.), Univ.-Prof. Dr. med. Walter Pöldinger, Univ.-Prof. Dr. med. Hans Georg Zapotoczky (eds.)

Das Buch ist eine Kurzinformation für Menschen, die sich beruflich mit psychisch beeinträchtigten Menschen auseinandersetzen müssen. Der Zugang soll dadurch erleichtert werden, daß nicht Krankheitseinheiten oder differential-diagnostische Erwägungen dargestellt werden, sondern die besonderen Verhaltensweisen von psychisch beeinträchtigten Menschen. Es wird erörtert, wie guy sich als Arzt, Sozialarbeiter, Psychologe, Psychotherapeut, Polizist and so on. mit depressiven, suizidalen, ängstlichen, verwirrten oder alkoholisierten Patienten auseinandersetzen kann, sodaß die Begegnung mit dem Patienten therapeutisch fruchtbar wird. Es ist nicht immer möglich, eindeutige Anleitungen für diese Begegnungsweise zu geben, wohl aber Hinweise darauf, auf welche Momente es in der Auseinandersetzung besonders ankommt und wo Gefahrenmomente liegen könnten.

Show description

Read Online or Download Der Erstkontakt mit psychisch kranken Menschen PDF

Best family & general practice books

Essential Emergency Medicine: For the Healthcare Practitioner

Steven W. Salyer, PhD, PA-C and fellow Emergency medication medical professional Assistants current a short, concise, and useful advisor to mostly faced clinical emergencies. crucial Emergency drugs is perfect for the busy PA and NP within the health center or on website and for devoted EMTs at the entrance traces for fast-access details to emergency motion, analysis, therapy, and follow-up techniques.

Der Erstkontakt mit psychisch kranken Menschen

Das Buch ist eine Kurzinformation für Menschen, die sich beruflich mit psychisch beeinträchtigten Menschen auseinandersetzen müssen. Der Zugang soll dadurch erleichtert werden, daß nicht Krankheitseinheiten oder differential-diagnostische Erwägungen dargestellt werden, sondern die besonderen Verhaltensweisen von psychisch beeinträchtigten Menschen.

Bounding Biomedicine: Evidence and Rhetoric in the New Science of Alternative Medicine

Through the Nineteen Nineties, an exceptional variety of american citizens grew to become to complementary and replacement drugs (CAM), an umbrella time period encompassing chiropractic, strength therapeutic, natural drugs, homeopathy, meditation, naturopathy, and conventional chinese language medication. by means of 1997, approximately part the united states inhabitants used to be looking CAM, spending not less than $27 billion out of pocket.

Contact Force Models for Multibody Dynamics

This booklet analyzes numerous compliant touch strength types in the context of multibody dynamics, whereas additionally revisiting the most matters linked to basic touch mechanics. specifically, it provides a number of touch strength types, from linear to nonlinear, from simply elastic to dissipative, and describes their parameters.

Extra info for Der Erstkontakt mit psychisch kranken Menschen

Sample text

Dies wird in "konkretistischer" Weise yom Kranken registriert und als Veranderung der gesamten Person (Detail = Gesamtheit) interpretiert. B. Verfolgungswahn) oft ihre Mitmenschen mit ein: Diese "wissen bereits tiber alles Bescheid und treiben ein Spiel mit einem", sie stecken mit den Verfolgem unter einer Decke, sie manipulieren, verraten etc. Es gibt aber auch Wahninhalte, durch die das soziale Umfeld in die Rolle der "Nichtwissenden", "Wahnsinnigen" oder Bedeutungslosen gerat. So gibt es Kranke, die sich in ihrem Wahn als Welterloser, Teufel oder mit einer tibematiirlichen Kraft bzw.

Hier ist zu bedenken, daB ein Loch im Zahn auch dann besteht, wenn der Schmerz nach einem BiB auf etwas SiiBes nachgelassen hat. Hier muB beriicksichtigt werden, daB es sich urn eine Krankheit handelt, die derartige Reaktionen je nach Zustand immer wieder hervorrufen kann, und nicht urn ein rein situationsgebundenes Geschehen. 7. Soziale Isolation, Kontaktverweigerung Schizophrene haben in ihrer Krankheit oft das Gefiihl, daB die Mitmenschen ihre Gedanken lesen oder gar bOren konnen. Sie horen auch Stimmen, die ihnen ein Gesprach verbieten oder die wahrend eines Gespraches unsinnige oder gegenlaufige Kommentare abgeben.

Strobl Betroffenen noch eher einer Krankheit zuzuordnen als inhaltliche Veranderungen. Ohne Krankheitseinsicht des Betroffenen ist es naturgemaB schwierig, eine entsprechende Therapie zu empfehlen bzw. einzuleiten. Ein Kriterium fUr die Krankheit kann die zustandsgebundene Veranderung des Erlebens sein. Da in der Psychose spiegelbildlich ("AuBenprojektion") erlebt wird, wird die Umgebung nur dann als gefahrlich erlebt, wenn man sich selbst bedroht fUhlt. Die Frage nach der "Henne und dem Ei" ist fUr die Feststellung eines krankhaften Zustandes sekundar.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 36 votes